Wissenskooperation

NaBEK ist eine Wissenskooperation zum Thema „Nachhaltiges Bauen in der Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe“. Träger der Wissenskooperation sind humantektur und der Verein Architekten über Grenzen e.V. Die Wissenskooperation wird u.a. durch das BMZ finanziell gefördert und von Engagement Global unterstützt.

Infolge zunehmender Katastrophen und Krisen werden in der Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe jährlich viele Millionen Euro in Bauprojekte investiert. Bauherren sind nicht nur Regierungsorganisationen (ROs), sondern insbesondere auch Nicht-Regierungsorganisationen (NROs), die Projekte durch Spenden und/oder öffentliche Mittel unterstützt umsetzen.

Aspekte der Nachhaltigkeit sollten eine übergeordnete Rolle spielen, da Bauprojekte besonders kosten- sowie ressourcenintensiv sind und vielfältige Auswirkungen auf soziale Gefüge haben. Die erforderlichen spezifischen Kenntnisse fehlen den deutschen Organisationen sowie deren lokalen Partnern jedoch oft.

Ziel der Wissenskooperation NaBEK ist es daher, eine organisationsübergreifende und interdisziplinäre Plattform für Wissensaustausch und -vermittlung zu bieten, die Kompetenzen zu nachhaltigem Bauen aufbaut bzw. erweitert. Dabei soll vorhandenes Wissen aus der Praxis gesammelt, reflektiert und öffentlich zugänglich gemacht werden.

Wissen

Die hier aufbereiteten Wissensbausteine beschreiben ein breites Spektrum an Werkzeugen zur nachhaltigen Gestaltung von Bauprojekten in allen Projektphasen – beginnend mit der Bedarfsermittlung bis hin zum Gebäudebetrieb.

Mehr erfahren

Projekte

Ausgewählten Praxisbeispielen zeigen die Bandbreite der Bauaufgaben in der Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe auf und beschreiben die kontextbezogenen Herausforderungen und Lösungen im jeweiligen Bauprozess.

Mehr erfahren

Seminare

Hier befinden sich Veranstaltungshinweise zu kommenden NaBEK-Seminaren sowie weiteren themenrelevante Seminare/Schulungen. Ferner stehen die Dokumentationen der abgeschlossenen NaBEK-Seminare zur Verfügung.

Mehr erfahren